Winterrezepte

Wärmende und energiereiche Speisen lassen uns jetzt der Kälte trotzen.

Blumenkohlcurry
Blumenkohlcurry nach 5 Elemente Kueche

Zubereitung / Zutaten

Garam masala: in einer gusseisernen Pfanne getrennt 2 EL Korianderkörner, 1 EL Kreuzkümmel, 1 EL schwarze Pfefferkörner, 1 EL Kardamomsamen, ½ TL Nelken, 1 Zimtstange anrösten. Alles zusammen in einer Kaffeemühle oder im Mörser zu einem feinen Pulver mahlen.

E 1 mittelgroßer Blumenkohl, in halben Röschen zerteilt
E 4 mittelgroße, vorwiegend fest kochende Kartoffeln, gewürfelt
E 4 EL Öl
M 2 TL Kreuzkümmel
M 1 getrocknete Chili und F Bockshornklee, im Mörser zerkleinert
M 2 TL Koriander
W 6 EL Wasser
W 1 ½ TL Salz
H 200 g Naturjoghurt
M ¾ Tl garam masala

Kreuzkümmel und Chilli in Öl anrösten, dann Koriander, Bockshornklee und Kartoffeln unter Rühren 3 min mitbraten. Mit Blumenkohl weitere 3 min braten. Wasser und Salz dazugeben und mit Deckel fest verschließen. 15 min köcheln lassen. Joghurt darüber gießen und einige Minuten ohne Deckel einkochen lassen, bis die Sauce sämig ist. Zum Schluss mit garam masala würzen.

Putengeschnetzeltes mit Kräuterreis
Putengeschnetzeltes mit Kräuterreis nach 5 Elemente Kueche

Zubereitung / Zutaten

Im heißen Topf
E 1 EL Butter mit
M Zwiebelwürfel und Knoblauch andünsten, mit
W 2 ½ Tassen kaltem Wasser,
H etwas Zitronenschale und
F 3-4 Bockshornkleesamen aufkochen.
E 2 Tassen Vollkornreis mit einstreuen und 40 min auf kleiner Flamme ausquellen lassen.
M Mit frischen gehackten Majoran und Schnittlauch bestreuen.
  M 300g Putenfleisch in feine Scheiben schneiden, mit 3 Scheiben gehackten frischen Ingwer,
W 4 EL Soja Sauce,
H 1 Spritzer Zitronensaft und etwas süßen Paprika marinieren.
F Pfanne erhitzen und Fleisch in
E Öl braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Erneut Öl in die Pfanne geben, blättrig geschnittene Champignons (ca. 400g) mit 1 Becher süße Sahne,
M Zwiebelwürfel , Pfeffer und
W 1 EL Soja Sauce einkochen.
H Mit frischer Petersilie bestreuen,
F nochmals mit süßen Paprika abschmecken und das Fleisch untermischen.
Kichererbsenpfanne
Kichererbsenpfanne nach 5 Elemente Kueche

Vorbereitung

150g Kichererbsen über Nacht einweichen, Einweichwasser wegschütten und mit frischem Wasser 1-1 ½ Stunden kochen.
Hirse kochen

Zubereitung / Zutaten

F In eine heiße Pfanne oder Kochtopf
E Bratöl geben, 6 mittelgroße Möhren (klein geschnitten), 3 EL Rosinen
M 1-2 Zwiebeln (Viertel o. Achtel) mit  frischen gehackten Ingwer (ca. 1cm) und 1 TL Kreuzkümmel garen.
W Kichererbsen, 1 TL Salz,
H 2 EL Sauerrahm und
F ¼ TL Kurkuma unterrühren.
Mit der Hirse servieren und mit Petersilie garnieren.

Panierte Austernpilze mit Bulgur
Panierte Austernpilze mit Bulgur nach 5 Elemente Kueche

Vorbereitung

400g Austernpilze säubern, harte Stiele entfernen
1 Zwiebel in kleine Würfel schneiden
1 rote Paprikaschote waschen und klein schneiden
½ Bund Petersilie waschen und hacken


Zubereitung

F im heißen Topf
E 2 EL Olivenöl geben, Paprikastücke und
M Zwiebel mit 1 TL Thymian anbraten.
W1 ½ Tassen Wasser angießen, aufkochen, ½ Gemüsebrühwürfel darin auflösen.
H 1 Tasse Bulgur hinein geben und 15 min auf kleinster Flamme garen. Petersilie unterheben.

E 2 Eier verquirlen,
M mit Pfeffer,
W Salz,
H etwas Zitronensaft und
F mildem Paprikapulver würzen.

Austernpilze erst im Ei, dann in Semmelbröseln wenden und in Öl braten.

Yin/Yang-Eintopf
Yin/Yang-Eintopf mit Bulgur nach 5 Elemente Kueche

Vorbereitung

Ca. 800g Rindfleisch mit Knochen mit 1 ½ l Wasser erhitzen, 4-6 Stunden köcheln lassen, Fleisch nach 2-3 Stunden herausnehmen und klein schneiden
200g Azukibohnen über Nacht einweichen
1 kleinen Weißkohl in Streifen schneiden
500g rote Bete würfeln
300g Möhren in Scheiben schneiden
½ Bund Petersilie hacken

Zutaten / Zubereitung

E Azukibohnen mit der Brühe aufkochen, ½ Stunde köcheln, dann Weißkohl,
M 2-3 Tl zerstoßenen Kümmel,
W Salz,
H Petersilie,
F scharfer Paprika, Rote Bete und
E Mohrrüben dazu geben, weiterkochen, bis das Gemüse gar ist, das Fleisch dazu geben, abschmecken mit
M Pfeffer,
W Salz und
H 1 Becher saure Sahne

Maispudding mit Obst
Maispudding  mit Obst nach 5 Elemente Kueche

Zubereitung / Zutaten

E 800 ml Sojamilch erhitzen, mit 2 EL Rohrohrzucker,
M einer Prise Kardamom,
W etwas Salz,
H der Schale einer halben Zitrone und
F 1 TL Getreidekaffee würzen.
E mit 200g Polenta aufkochen und 15 min ziehen lassen.
In Schälchen füllen und abkühlen lassen.

E  braunen Zucker und 30 g Butter unter Rühren erhitzen, bis eine glatte Masse entstanden ist. Kumquats und Walnüsse darin braten und über den Pudding geben.

Alternativ:
Vollreifes Obst der Saison pürieren, evtl. mit Zucker abschmecken und über den Pudding geben. Walnüsse in Honig rösten, Sahne steif schlagen und zum Garnieren verwenden.

Rotweinrind
Rotweinrind nach 5 Elemente Kueche

Für 4-6 Personen

Zubereitung / Zutaten

Marinade herstellen aus
F ½ l Rotwein (z.B. Merlot),
E 1 EL Honig,
M 2-3 Zehen gehackter Knoblauch, frischer gehackter Ingwer (2 cm), 500g halbierte Zwiebeln,
W 1 TL Salz,
H etwas Zitronensaft.

500g Hüft- oder Schmorfleisch darin 24-48 Stunden marinieren. Rotwein hinzufügen, bis das Fleisch gut bedeckt ist. Dann 2-3 Stunden köcheln. Wenn zuviel Flüssigkeit verdampft Rotwein hinzugeben. Die letzten 20 min das Fruchtfleisch von 2 Mangos mitkochen. Dann noch mal mit Salz abschmecken, Soße mit Maisstärke binden und mit Reis servieren.