Gemüsesuppe

Gemüsesuppe Grundrezept
Gemüsesuppe nach 5 Elemente Ernährung

Zubereitung

F Suppentopf erhitzen,
E Sesamöl, klein geschnittener Sellerie,
M Zwiebel anbraten, Knoblauch, Koriander,
W kaltes Wasser, rote Linsen,
H Petersilie hinzufügen,
F Suppe zum Kochen bringen, mit Bockshornkleesamen, Rosenpaprika,
E verschiedenen Gemüse nach Jahreszeit (z.B. Möhren, Kohlrabi, Kartoffeln...) klein geschnitten ca. 25 min garen, mit Butter, 
M Muskat und
W Salz abschmecken.


Anmerkung

Der Suppe können Getreidebällchen (nach Grundrezept Getreidebratlinge, statt braten in der Suppe mitgaren), gebratener Räuchertofu, Seitan oder Suppenfleisch (statt Wasser nach dem Anbraten Fleischbrühe als Flüssigkeit nehmen) beigegeben werden.

Vegetarische Kraftbrühe

Vorbereitung:

2 große Möhren und 1 Petersilienwurzel
waschen o. schälen, in 2 cm große Stücke schneiden
2 dicke Scheiben Sellerie schälen und in Stücke schneiden
1-2 Stangen Lauch waschen und schneiden
1 Bund Petersilie waschen
2 cm Ingwerwurzel dünn schälen

F 1 ½ Liter Wasser
E Möhren, Petersilienwurzel, Sellerie,
M 2-3 Lorbeerblätter, Ingwer, Lauch,
W 1-2 TL Meersalz
H Petersilie,
F ½ TL Bockshornkleesaat, 8-10 Wacholderbeeren
1 ½ -2 Stunden köcheln.

Schraubgläser mit kochendem Wasser sterilisieren. Die heiße Brühe durch ein Sieb gießen und einfüllen. Sofort fest verschließen und nach den Auskühlen im Kühlschrank aufbewahren. Wenn sich ein Vakuum gebildet hat ist die Brühe mehrere Wochen haltbar.